Kultur im Schuljahr 2015/16

Im Laufe eines Schuljahres finden viele unterschiedliche Veranstaltungen an unserer Schule statt. Kulturelle Highlights aus den Bereichen Theater, Musik und Feierlichkeiten kann man sich hier noch einmal in Erinnerung rufen.
Was verbarg sich hinter dem K-Abend?
Kultur, Künstler, Kreativität, Können, Klugheit, Kooperation, Klasse,...
Kirsten Boie beim Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbs
Erneut hat der Börsenverein des deutschen Buchhandels die Austragung des Bezirksentscheids des Vorlesewettbewerbs in unsere Hände gelegt. Gern haben wir 9 Schulsieger aus Hamburgs Osten und eine erlesene Jury zu uns eingeladen. Gewonnen hat Lou vom Gymnasium Oldenfelde. Herzlichen Glückwunsch!
Chinesisches Frühlingsfest 2016
Traditionell feiern wir als Schule mit chinesischem Zweig das chinesische Frühlingsfest. Jedes Jahr steht im Zeichen eines Tieres. Nachdem wir 2015 das Jahr des Schafes hatten, konnten wir nun den Beginn des Jahres des Affen feiern.
Besuch der ERASMUS+ Schulen in Hamburg
Auch in diesem Schuljahr ist es unseren ERASMUS+ Koordinatoren Herrn Mohr und Herrn Schädtler gelungen, dass das Gymnasium Marienthal an dem internationalen Projekt teilnehmen kann. Neben Auslandsbesuchen unserer Schüler kommen in diesem Rahmen auch Schülerdelegationen aus den beteiligten Ländern nach Hamburg. So konnten wir in dieser Woche über 40 Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrer aus Griechenland, Frankreich, Italien, Litauen und Spanien am Gymnasium Marienthal begrüssen.
Alle Jahre wieder...
feiern wir mit unseren Fünftklässlern "Musik im Advent". Erstmalig gab es in diesem Jahr, aufgrund der großen Teilnehmerzahl, die Veranstaltung gleich zweimal! Weihnachtstimmung pur!
Leseabend 2015
"Der Weg ins Ungewisse" unter diesem Motto stand der diesjährige Leseabend. Schüler, Eltern und Lehrer waren aufgerufen aus ihren Lieblingsbüchern Textstellen zu dem Thema vorzulesen.
Späterer Schulbeginn für eine biologische Bildungsgerechtigkeit!
Der seit einem Jahr an unserer Schule eingeführte spätere Schulbeginn um 08:30 Uhr sorgt erneut für Interesse. Thomas Kantermann von der Universität Groningen beschäftigt sich intensiv mit dem Schlafverhalten der Menschen und deren Auswirkungen auf ihre Leistungsfähigkeit. In diesem Zusammenhang wird er unsere Schule als Pilotschule mit ihren Erfahrungen begleiten.