sMARt-up Ausstellung 2020

50 Schülerinnen und Schüler haben in dem Schuljahr 2019/20, im Rahmen der Begabtenförderung, an selbstgewählten Projekten gearbeitet. Die Ergebnisse werden in diesem Jahr (coronabedingt) online präsentiert.
sMARt-up Ausstellung 2020

Online sMARt-up Ausstellung

Seit September 2019 arbeiteten die Schülerinnen und Schüler der Begabtenförderung an ihren unterschiedlichen Projekten. Wir waren fast fertig und wollten am 22.4. in der Aula die Ergebnisse präsentieren, doch dann machte Corona uns auch durch diese Rechnung einen dicken Strich. Um das Jahr nicht ganz ohne Präsentation zu beenden, haben wir uns entschlossen, die Ergebnisse im Rahmen eine Online-Ausstellung zu präsentieren. Das ist ein Experiment, zumal wir darauf gar nicht eingestellt waren und nun ganz kurzfristig im Fernunterricht Online-Präsentationen erstellt werden mussten. Wir hoffen aber, dass die viele Arbeit trotzdem sichtbar wird.
Markus Ziebegk & Tina Gornitzka

Titelbild Comic

Comic Red Dragon
Von der Idee zur Geschichte über die Zeichnungen zum fertige Comic. Bitte hier klicken um die ganze Präsentation sehen zu können. Wer mag kann sich den ganzen Comic zusenden lassen.

Erstellt von Stella aus der S2.

Papierherstellung Bild 1 Papier ohne Schädigung der Natur!
Geht das? Dorothea aus der S2 ist dieser Idee, im Rahmen von Jugend forscht, nachgegangen. Schau in ihren Bericht!
Nashorn

We for animals
Emma, Jonna  und Samuel aus der 6b haben sich mit bedrohten Tierarten beschäftigt und machen mit ihrem Video und einem Gewinnspiel auf den Notstand aufmerksam. Ergänzt werden die Informationen mit Steckbriefen zum Breitmaulnashorn, Elefant und Orang-Utan.

Nachhaltige Mode Bild 1 Nachhaltige Mode
Wie kann man mit Do It Yourself Projekten Mode und unseren Alltag nachhaltiger gestalten. Mit diesem jahrgangsübergreifenden Projekt haben sich Lara-Michelle und Tobias aus der 6. Klasse, sowie Helene aus der S2 beschäftigt.
Foto Körperkultur

Körperkult(ur)
Mit einem Beitrag zum Thema Körperkult(ur) haben sich Sofiya, Moschgan und Nourhen am europäischen Wettbewerb beteiligt. Ihr Projekt beschäftigt sich mit der Inszenierung des Körpers in den vergangenen Jahrzehnten. Drücken wir Ihnen die Daumen, dass ihr Beitrag preisgekrönt wird.

PivurmRicetower

Turmbauten
An dem Wettbewerb "Aussichtsturm - fantasievoll konstruiert" haben mehrere Projektgruppen teilgenommen und ganz unterschiedliche Türme erbaut.

Pivurm von Sarah, Rene (9. Klassen) und Björn aus der 10. Klasse

Rice-Tower von Baset und Lu aus den 6. Klassen

Chinesischer Turm von Dzhesika, Lisa und Elias aus der 8a

LaNiSe Turmbau von Lara, Nisa und Seyithan aus den 6. Klassen

Paintbus Entwurf

Paintbus-Wettbewerb
Lara -Soraya und Boje aus der 6b haben beim Paintbus-Wettbewerb einen Bus farblich gestaltet.

Stethoskop

Medizin
Unsere Schülerinnen und Schüler haben sich auch im medizinischen Bereich fortgebildet: 
Diane aus der 6e hat sich mit dem Ebola-Virus beschäftigt.
Melissa und Minh Nam aus der Oberstufe habe sich intensiv mit dem medizinischen Aufnahmetest "Ham-Nat" für ihr zukünftiges Medizinstudium beschäftigt.

Ratgeber

Ratgeber
Die schönsten nationalen und internationalen Urlaubsziele haben Milena und Michelle (9. Klasse) sowie Hannes und Berkay aus der 10. Klasse in einem  Reiseführer zusammengestellt.

Damit man sich im Urlaubsland auch gut unterhalten kann, haben Aleksandra, Sascha und Olivia aus der 10.  und 11. Klasse sich mit Sprachlern-Apps beschäftigt.


Wer lieber zuhause bleibt kann sich über Videospiele und deren Möglichkeiten bzw. Gefahren bei Denis, Ronak und Luca aus der 6. Klasse informieren.