Vorlesefinale

Unsere Schülerinnen und Schüler haben heute noch Zeit möglichst viele Seiten zu lesen. Die erwachsenen Vorleser reisen literarisch noch einmal um die ganze Welt!
Vorlesefinale

Lesewoche

Hello, Hola, Bonjour, Salve, Ni Hao, Hallo!

Fünf Tage lang nehmen unsere Schülerinnen und Schüler am Sponsorenlesen zugunsten von Go Ahead! e.V. teil. Parallel dazu öffnen wir unsere Homepage als Lesebühne und möchten alle Bücherfreunde mit Lesungen in 6 Sprachen erfreuen. Mit einem Konzert am Mittwoch tauschen wir das vorgelesene Wort gegen das gesungene Wort aus!

Schön, dass du und toll, dass Sie an unserer Lesewoche teilnehmen. Auf unserem virtuellen roten Sofa nehmen Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule Platz und lesen ganz unterschiedliche Texte zum Thema "Europa und die Welt". Es gibt sowohl Hördateien als auch Videos mit Lesungen. Bitte jeweils die rot unterlegten Wörter anklicken, einen Moment für das Laden der Datei warten* und los geht's! Durch die Woche begleitet Sie Bettina Kinnemann als Gastgeberin auf dem virtuellen roten Sofa.

Büchse

 

 

 

 

 

 


Wir beginnen mit einer Lesung von Frau Oesterley. Sie liest aus der griechischen Mythologie "Die Büchse der Pandora"

Finden wir in dieser Geschichte bereits den Grund für unsere momentane Situation?  

 

Be

 

 

 

 

 

Mister Bennett liest auf englisch aus dem Buch von Roald Dahl: "James and the giant peach". Wer genau hinsieht, kann auch am Bucheinband schon erkennen, dass es eines seiner Lieblingsbücher ist!

Logo

 

 

 

 

 

 

Go Ahead! e.V. ist ein Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen 
Mitarbeitern, die sich neben ihren eigentlichen Tätigkeiten (Studium, Job, etc.) für mehr Bildungsgerechtigkeit einsetzen. Gemeinsam mit lokalen Partner-organisationen aus Subsahara Afrika, z. B. Südafrika, Uganda und Sambia –  möchten sie vor Ort den Teufelskreis aus materieller Armut, HIV/Aids und fehlendem Zugang zu Bildung durchbrechen. 

Caesar

 

 

 

 

 

 

Frau Gundermann liest die ersten Zeilen aus Caius Julius Caesars „Commentarii de bello Gallico“, also aus seinen „Kommentaren über den gallischen Krieg“, kurz „Bellum Gallicum“. Caesar (100–44 v. Chr.) beschreibt darin die Eroberung Galliens, also des heutigen Frankreichs, unter ihm als Feldherrn. Der Feldzug dauerte von 58 bis 51/50 v. Chr.

Die ersten Sätze dieser Kommentare konnte bis vor etwa 30 Jahren wohl noch jeder, der Latein gelernt hat, auswendig dahersagen. 
Inhalt des Ausschnitts: Caesar beschreibt hier die Völker und die Lage Gallia transalpinas sowie den Anlass des gallischen Krieges: Unter ihrem Anführer Orgetorix beschlossen die Helvetier, ihr Gebiet, in dem sie von Bergen und Wasser eingeengt waren, zu verlassen und westwärts zu ziehen. Das konnte Caesar nicht zulassen ...
Text und deutsche Übersetzung finden sich hier: 

 

Cover Meyerhoff 

 

 

 

 

 

 

"Wann wird es endlich wieder so, wie es war", ist sicherlich die Frage, die sich viele in diesen Tagen stellen. Oder verklärt sich unser Blick auf die Vergangenheit schon?

Hören wir Frau Meunier zu, wenn sie aus dem Buch "Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war?" von Joachim Meyerhoff liest.

Schule

 

 

 

 

 

Bildung schafft Zukunft: Go Ahead! e.V. setzt sich dafür ein, Kindern und Jugendlichen den Zugang zu Bildung zu erleichtern. So haben sie die Chance, ihre eigene Zukunft aktiv zu gestalten. Dabei unterstützt Go Ahead! e.V. lokale Projekte, die direkt vor Ort in der Vorschul- und Schulbildung, der Nachmittagsbetreuung, der Lehrkräfteausbildung und der Karriereförderung von Schüler*innen aktiv sind.

Samy Danger 1

 

 

 

 

 

 


Samy Danger ist in Zürich, Berlin, Salzburg, Mühldorf, München und Rhode Island aufgewachsen und ist seit 20 Jahren mit seiner Band JAMARAM auf Tour. Sie haben über 1000 Konzerte in der ganzen Welt gespielt.

Er ist Gitarrist und Songschreiber bei JAMARAM, solo aber eindeutig dem Singer/Songwriter Genre zuzuordnen. Er überrascht immer wieder mit der Vielfalt seiner Styles, von Folk über Blues und Indie, untermalt mit afrikanischen und südamerikanischen Einflüssen.

Für uns hat er extra ein Konzert aufgezeichnet und erzählt von seinem Musikerleben und seinen Eindrücken, wenn man über den Tellerrand hinausschaut!

JAMARAM

 

 

 

 

 
Bei ihren Konzerten lässt JAMARAM stets eine Spendendose im Publikum kreisen und sie haben inzwischen 124.547,32 € für Go Ahead! e.V. gesammelt und damit das Learning Center von Go Ahead! in Uganda mit aufgebaut. Bei ihrem Besuch 2009 in Uganda ist das Musikvideo "Out of my window" entstanden.

Foto: (c)Urban-Tree-Media

 Bild Fk 

 

 

 

 

 

 
Wenn der Besprechungstisch zur gemütlichen Vorleseecke wird: Frau Dr. Frank liest aus dem Buch "Beale Street Blues" von James Baldwin. 

 

Bild Pli

 

 

 

 

 

 

 
Madame Plitt liest aus "24 Heures à Paris" von Christian Lause. In der Geschichte geht es um Elisa (16), die den wichtigsten Termin ihres Lebens hat, aber ihr Bruder Joachim (19) hat versehentlich ihre Einladungskarte mitgenommen. Sie sucht ihn durch die Straßen von Paris.
Kapitel 1 spielt in der Wohnung von Elisas Familie, die im 18. Arrondissement von Paris lebt. Die Szene handelt von Elisa und ihrem Bruder, die sich darüber streiten, wer zuerst unter die Dusche darf, da beide heute wichtige Termine haben.

 

Bild Lf 

 

 

 

 

 

 
Die dritte Vorleserin ist Señora Lopez, die zunächst ein Gedicht ihrer Lieblingsautorin Gloria Fuertes vorliest und im Anschluss noch einen Krimiausschnitt vorträgt.

 High Five

 

 

 


Das Learning Center in Uganda können die Kinder nachmittags besuchen und dort warme Mahlzeiten, eine Hausaufgabenbetreuung und verschiedene Aktivitäten geboten bekommen. Da das Gebiet sehr weitläufig ist, können nicht alle Kinder regelmäßig zum Learning Center kommen. Für diese Kinder gibt es Sozialarbeiter*innen, die direkt zu den Kindern nach Hause fahren und sie dort betreuen.

Bild Di 

 

 

 

 

 

 
Frau Diao unsere Chinesisch Fachleiterin liest zwei philosophische Kurzgeschichten vor. Zunächst auf chinesisch und anschließend auf deutsch. Eine faszinierende Sprache, schön dass man sie an unserer Schule erlernen kann.

 

Bild Sd, Mo 

 

 

 

Als ERASMUS+ Koordinatoren sind Stefan und Stephan oder auch Herr Mohr und Herr Schädtler förmlich dafür prädestiniert die Abschlusslesung zum Thema "Europa und die Welt" zu halten. Es erwartet Sie und euch eine bunte Lesereise durch die Welt. Viel Vergnügen!

Kinder 

 

 

 

Viele weitere Informationen zu der Arbeit von Go Ahead! e.V. und wie man die Arbeit mit Spenden oder mit seiner Mitarbeit unterstützen kann findet man unter https://goahead-organisation.de/

 

 

Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Lesungen und das Konzert gefallen haben und Sie Ihre Freude mit einer Spende auf unser Schulvereinskonto zugunsten von Go Ahead! e.V. belohnen! Wir danken Ihnen und den Sponsoren unserer Schülerinnen und Schüler.

Die Kontodaten:
Schulverein des Gymnasiums Marienthal e.V.
IBAN: DE86 2005 0550 1292 1324 77
Verwendungszweck: Go Ahead! e.V.

Wenn Sie diese Lesewoche kommentieren oder Nachfragen zu den Büchern stellen möchten, schreiben Sie gern an oeffentlichkeitsarbeit.gym.mar@gmx.de

 

Klein Pl 

 

* Bei manchen Geräten muss man die Datei im Downloadbereich noch öffnen. Am besten eignen sich mobile Endgeräte (Tablet, Handy).