Talentförderung im Bereich Leistungsport

Seit dem Schuljahr 2016/17 bieten wir in Kooperation mit dem Hamburger Sportbund (HSB), dem Marienthaler Tennis- und Hockeyclub (MTHC) sowie dem Horner TV ab Klasse 5 ein spezielles Angebot zur Leistungssportförderung an.
Talentförderung im Bereich Leistungsport

Badminton Talentförderung

Schülerinnen und Schüler, die Hockey, Tennis oder Badminton in ihren Vereinen leistungsorientiert betreiben, oder besonders sportlich talentiert sind, erhalten bei uns eine besondere Unterstützung, indem wir ihnen ermöglichen, auch am Vormittag und damit integriert in den Schultag zu trainieren.

Als Kooperationspartner stehen der MTHC mit den Sportarten Hockey und Tennis, sowie der Horner TV mit Badminton zur Verfügung. Dieses Angebot richtet sich insbesondere, jedoch nicht nur, an Schülerinnen und Schüler, die an ihrer Grundschule am Talentfördertraining teilgenommen haben. Zusätzlich zu dem Training im Schulalltag, sollen bzw. können die Talente einmal wöchentlich kostenlos am Vereinstraining teilnehmen.

Im Schuljahr 2016/17 hatten wir bereits die „Talentgruppe Badminton“ in der Klasse 5b, die freitagmorgens von Marianne Flato in unserer Turnhalle im Badminton trainiert wurde.

Für das Schuljahr 2017/18 haben wir bei den Sichtungen eine Talentgruppe für Hockey gefunden. Die „Talentgruppe Badminton“ wird in der Klasse 6 weitergeführt und die neue „Talentgruppe Hockey“ wurde in Jahrgang 5 eingeführt. Wir freuen uns schon auf die nächsten Talente.

Wir danken dem Horner TV, dem Marienthaler THC und dem Hamburger Sportbund für die Zusammenarbeit.

Frau Dr. Frank (Abteilungsleitung Unterstufe) und Herr von Dahlen (Koordinator)

 

www.hamburger-sportbund.de/
www.mthc.de/
www.hornertv-badminton.de/