Aktiv die Schule unterstützen!

Der Schulverein der Schule ermöglicht mit seinen Geldern den Schülern viele Projekte und Anschaffungen, die der Schuletat nicht finanzieren kann. Wir freuen uns, wenn Sie Spaß haben die Arbeit des Schulvereins mit Ihrem Wissen und Ihrer Tatkraft mit zu gestalten. Seien Sie herzlich willkommen bei der Jahreshauptversammlung des Schulvereins am 19.04.2018 um 18:00 Uhr.
Aktiv die Schule unterstützen!

Jahreshauptversammlung

Liebe Eltern,

der Schulverein des Gymnasiums Marienthal leistet seit Jahren wertvolle Arbeit für unsere Schule und organisiert und unterstützt viele tolle Projekte, z. B. Marienthal on Ice, die Boxschool, den Druck des Jahrbuchs und das große Projekt "Ausbau der Schülerbücherei". Um diese wertvolle Arbeit weiterführen zu können, werden auf der nächsten Jahreshauptversammlung engagierte Eltern gesucht, die ein Amt, z. B. den Vorsitz oder die Tätigkeit des Kassenwartes, übernehmen würden.

Einen Einblick in die beiden Tätigkeitsfelder gibt die 1. Vorsitzende Frau Ritter in der folgenden Aufgabenbeschreibung:

  • Für die Kassenführung gilt, dass hauptsächlich 1x jährlich der Mitgliederbestand gepflegt werden muss. Zum Schuljahresanfang gibt es immer viele neue Mitglieder und auf der anderen Seite gibt es Schülerinnen und Schüler, die die Schule verlassen. Diese Veränderungen müssen im Mitgliederbestand gepflegt werden, damit im Oktober die entsprechenden Serienbriefe für die neuen Mitglieder und am Anfang eines Kalenderjahres die Briefe für den Einzug der Mitgliedsbeiträge verschickt werden können. Dementsprechend gehört die Veranlassung des Lastschrifteinzugs im März/April dazu. Im laufenden Geschäft sind dann immer mal wieder Rechungen (im Onlinebanking) zu begleichen und die Belege für die Auszahlungen müssen für die jährliche Kassenprüfung aufbewahrt und geordnet werden. Aber es steckt nicht nur Arbeit in dieser Funktion: Die Kassenwartin/der Kassenwart gehört mit zum Vorstand des Schulvereins und wirkt mit bei den Entscheidungen über die Verwendung der Mitgliedsbeiträge. So besteht die Möglichkeit Schule aktiv mitzugestalten.
     
  • Für den 1. Vorsitz gilt, dass es sich hauptsächlich um repräsentative und organisatrische Aufgaben handelt. Insbesondere zum Schuljahresbeginn ist Mitgliederwerbung gefragt z.B. durch Präsenz bei den Veranstaltungen für die neuen 5ten Klassen (Tag der offenen Tür, Einschulungsfeier, Kennlernnachmittag evt. auch noch am ersten Elternabend). Es gehört die Organisation von Mitgliederversammlungen und auch die Erledigung von Schriftverkehr z.B. in Angelegenheiten des Vereinsregisteres oder für das Schreiben der Artikel für das Jahrbuch dazu. Und auch für diese Funktion bedeutet es, dass Schule aktiv mitgestaltet werden kann.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an der Jahreshauptversammlung am 19.04.2018 um 18:00 Uhr in der Schülerbücherei!