Elternmitarbeit erwünscht!

Das Gymnasium Marienthal möchte die Elternmitarbeit in verschiedenen Bereichen weiter ausbauen. Wir suchen "Sie" mit Ihren Ideen und Ihrer Kreativität, um unseren Schülerinnen und Schülern den Schultag noch angenehmer und vielfältiger gestalten zu können.

In folgenden Bereichen freuen wir uns auf Ihre Unterstützung:

GBS
Für die Ganztagsbetreuung am Dienstag Nachmittag von 14:25 Uhr bis 16:05 Uhr suchen wir eine Mutter oder einen Vater zum Mitarbeiten, um unsere jüngsten Schüler (ca. 30 Schüler) nach dem regulären Unterricht zu betreuen. Die Betreuung findet in der Schülerbücherei statt und die Schülerinnen und Schüler haben die Gelegenheit Hausaufgaben zu machen, Gesellschaftsspiele zu spielen, zu lesen, zu basteln oder sich einfach nur auszuruhen. Unterstützt werden sie dabei von zwei älteren Schülern.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Herrn Böhling unseren Ganztagskoordinator unter

Schülerbücherei
Die Schülerbücherei sucht für Dienstag und Donnerstag eine weitere Pausenaufsicht für die Zeit von 10:00 Uhr bis 10:25 Uhr. Gemeinsam mit den Büchereimitarbeiterinnen sorgen sie für einen reiblungslosen Verlauf  der Pause, damit allle "Leseratten" zu ihrem Recht kommen.
Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Kinnemann unter

Interkulturelle Öffnung
Die Projektgruppe "Interkulturelle Öffnung" unter der Leitung von Frau Jaberi freut sich über weitere Mitglieder in ihrer Gruppe. Das Ziel der Gruppe ist es eine gerechte Schule für alle zu schaffen, allen Schülern die gleichen Bildungschancen zu bieten und das Schul- und Lernklima zu verbessern.
Bei Interesse zur Mitarbeit melden Sie sich bitte bei Frau Jaberi unter

AG-Angebot
Haben Sie ein Hobby, das Sie unseren Schülern in einem wöchentlichen Kurs (90 Minuten) näherbringen möchten? Wir freuen uns über die ganze Bandbreite im sportlichen, handwerklichen oder künstlerischen Bereich.
Bitte teilen Sie Herrn Böhling Ihr Kursangebot unter mit.

Klassenelternvertretung und Elternrat
Das "klassische" Elternengagement als Klassenelternvertreter oder gar als Mitglied im Elternrat ist stets gefragt. Über die Aufgaben eines Elternvertreters informieren verschiedene Broschüren, die in der Rubrik "Elterninformationen" zu finden sind. Die Broschüren sind mehrsprachig erschienen. Als gewählte Elternvertreter dürfen SIe bei der Elternvollversammlung am 25.09.2017 um 19:00 Uhr die Elternratsmitglieder wählen. In den Elternrat wählen lassen darf sich jeder Erziehungsberechtige eines Schülers dieser Schule.

Nutzen Sie die Gelegenheit und gestalten den Schultag unser Schülerinnen und Schüler mit. Wir freuen uns auf Sie!