Lesen für die "Kleinen"

Am letzten Novembertag stand für die Fünft- und Sechstklässler "Lesen" ganz groß auf dem Stundenplan. Vorlesewettbewerb, Buchvorstellungen und gemütlich lesen und vorlesen lassen.
Lesen für die "Kleinen"

Vorlesesiegerin

Die vier Klassensieger aus den sechsten Klassen waren in den ersten beiden Schulstunden in der Schülerbücherei zum Ermitteln des Schulsiegers angetreten. Gut vorbereitet lasen sie aus ihren mitgebrachten Büchern vor. Aber auch den Fremdtext, in diesen Jahr "Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch" von Andreas Steinhöfel meisterten Marie, Suraya, Vanessa und Vadim gut. Frau Dr. Frank als Moderatorin hatte interessante Textstellen aus dem Buch herausgesucht.6c6d 6a

 

 

 

 

Die Jury mit Victoria, Kyra und Ahmet als Schülervertreter und Herrn Dr. Schlüter und Frau Kinnemann als erwachsene Vertreter haben sich ausgiebig ausgetauscht, um anschließend Marie aus der 6b als Siegerin zu küren. JuryHerzlichen Glückwunsch und viel Erfolg beim Bezirksentscheid im Frühjahr 2018.  Gruppenbild

 

 

 

 

Anschließend konnten alle Fünft- und Sechstklässler es sich in ihrem Klassenräumen bequem machen und nach Herzenslust lesen. Einige präsentierten auch ihre Buchvorstellungen im Pappkarton. Dabei gab es zum Teil sehr aufwendig dekorierte Kisten anzuschauen.

Lesen Stuhl Auswahl Fensterbank  zu zweit Mädchen Jungs

 

 

 

 

 

 Buchvorstellung